12.01.2018

Ideenwerkstatt Berlin vom 23. bis 25. März

Mund auf für Menschlichkeit & gegen Rassismus


Menschlichkeit und Zivilcourage, sich gegen Rassismus und Antisemitismus stark machen – all das sind zentrale Werte des Deutschen Roten Kreuzes. Das Anne Frank Zentrum lädt gemeinsam mit dem JRK Thüringen 15 engagierte Jugendliche aller DRK-Gemeinschaften zu einem Workshop nach Berlin ein. In einem kreativen Prozess und unter professioneller Anleitung werden Visionen und Ideen für ein offenes, vielfältiges und demokratisches Verbandsleben diskutiert und entwickelt. Jugendliche lernen, dass ihre Ideen zählen und sie ihr Lebensumfeld aktiv mitgestalten können.


Vorgesehen ist, dass die Ergebnisse dieser Ideenwerkstatt auch in allen Gemeinschaften des Roten Kreuzes verbreitet werden.

 

Seid dabei, wir freuen uns auf euch!

Genauere Informationen zu Terminen, Anreise und Programm gibt es hier.


Seite druckennach oben