28.08.2018

Alle in einem Boot


Trubelig und bunt war es am Wochenende vom 24. bis 26.08.2018 auf dem Gelände des Freizeitheims in Dörnfeld. Anlass war das 2. Blaulicht-Camp der sieben helfenden Jugendverbände, welches zum zweiten Mal in Thüringen ausgerichtet wurde.


Die Kinder, Jugendlichen und jungen Ehrenamtlichen in den helfenden Jugendverbänden verbindet das Interesse, sich für andere zu engagieren und in verschiedenen Themenfeldern ausbilden zu lassen (Erste Hilfe, Brandschutz, Wasserrettung, Technische Hilfe, …). Beim gemeinsamen Wochenende standen allerdings nicht die unterschiedlichen Ausrichtungen der Verbände, sondern vielmehr das gemeinsame Handeln im Vordergrund. So haben die 80 Kinder und Jugendlichen aus verschiedenen Regionen Thüringens vor allem mit – und voneinander gelernt, denn sprichwörtlich sitzen „alle in einem Boot“.


Seite druckennach oben